Königinnenzucht

DSCN1812

Königinnenzucht - Carnica & Ligustica


Königinnenzucht

3  -  5  -  8, die Königin ist gemacht…


Wer Bienenköniginnen-Zucht betreibt, muss sich einen Zeitplan aufstellen.


Dabei kommt es darauf an, das man den zu wichtigen Terminen Zeit hat.


Einer der wichtigsten Termine im Bienenkönigin Zuchtkalender ist das Umlarven.


Ein anderer wichtiger Termin ist die Beschickung der Belegstellen.

Im Grunde fängt man bereits im März / April mit den ersten Arbeiten an.


Jetzt werden Drohnenrahmen bzw. Baurahmen zugehängt.


Die Stärke der Bienenvölker wird verglichen und es wird festgelegt, welches Bienenvolk zur Nachzucht herangezogen werden soll.


Außerdem muss bestimmt werden, welches Volk zum Startervolk wird.


Oder aber man bildet ein Startervolk aus Brutwaben.


Ein Startervolk ist ein Weiselloses Bienenvolk mit vielen jungen Ammenbienen, das Volk darf noch nicht drohnenbrütig sein.


Ab den 20. April kann man loslegen, wenn es die Volksstärke zulässt.

Ein gutes Zeichen ist das bereits Drohnenbrut angelegt wurde.


Die Drohnen brauchen etwas länger bis zum Schlupf als die Königin.

Jetzt beginnt die eigentliche Königinnenzucht.


Bienenköniginnen / Verkauf

Carnica & Ligustica finden Sie in unseren Onlineshop Verkauf


DSCN1800
DSCN1864

Zuchtstoff von unseren eigenen Zuchtköniginnen.

Weißelzucht aus unseren eigenen Zuchtköniginnen.

Einen neue Carnica Königin ist geboren.

Zur Kasse